Cinerent

Cinerent ist ein Event-Veranstalter der Sonderklasse: OpenAir Kinos weltweit und mit freestyle.ch das bekannteste Festival für Action Sports.

OpenAir Kino an ausgesuchten Standorten mit imposanter Kulisse und aussergewöhnlicher Atmosphäre, hochwertiger Gastronomie und anspruchsvollem Filmprogramm: dazu gehören Allianz Cinema (ehem. Salt/Orange Cinema) in Zürich, Bern und Basel (Schweiz), Commerz Real Cinema in Düsseldorf (Deutschland) und St. George OpenAir Cinema in Sydney und Melbourne (Australien). Die gesamte Technik wie Leinwand, Projektion und Toninstallation wurden von hausinternen Ingenieuren entwickelt. So entstanden die weltweit grössten, hydraulisch aufrichtbaren mobilen Leinwände. Das dazugehörige digitale Stereo-Ton-System erfüllt die höchsten Ansprüche bezüglich Filmton.

Zusätzlich zu den eigenen Veranstaltungen ist das Material weltweit (Brasilien, Chile, Frankreich, Israel, Japan, Katar, Portugal, Spanien, Südafrika, Südkorea, Vereinigte Arabische Emirate) im Einsatz.
Ebenfalls unter freiem Himmel und an einer wunderschönen Location am Zürichsee fand seit 20 Jahren freestyle.ch, das grösste europäische Festival für Action Sports, statt. Die weltbesten Snowboarder, Freeskier, Mountainbiker und Freestyle-Motocrosser finden sich jeweils an der Landiwiese in Zürich ein um gegeneinander und sport-übergreifend vor 33000 Besuchern gegeneinander anzutreten.

„Wir und unser Material sind weltweit im Einsatz, das stellt uns vor grosse Herausforderungen in der IT. Wir arbeiten schon seit längerer Zeit erfolgreich mit dem Team von VSHN zusammen und zählen auf deren Erfahrung und Können im Consulting und Engineering. Flexibilität und Transparenz sind zwei wichtige Schlagworte, die mir zu VSHN einfallen: Flexibilität hinsichtlich der Herangehensweise an Projekte und Transparenz in der Zusammenarbeit. Was ich am Consulting von VSHN ebenfalls positiv finde ist, dass sie ihr Wissen an uns weitergeben, damit wir kleinere Anpassungen selbst durchführen können, ohne jedes Mal einen Support anrufen zu müssen. Das habe ich bei anderen so noch nicht erlebt.“

Nils Keller, Technik/Produktion, Cinerent

 

www.cinerent.com