Python DevOps Engineering

Wir suchen: Python DevOps Engineer

Wir unterstützen andere Entwickler dabei, ihre Software möglichst automatisch testbar, deploybar, skalierbar und in einer beliebigen Cloud betreibbar zu machen. Wir nennen das DevOps, bei anderen Firmen heisst das manchmal Site Reliability Engineering, Operations-, DevTools-, Automation- oder Developer Happiness Engineering. Wir haben den Anspruch, Applikationen so zu betreiben, dass nicht nur die Nutzer durch die Stabilität und 24/7-Verfügbarkeit, sondern auch die Entwickler durch Agilität und Kontrolle happy sind. Wir kümmern uns um die generischen Prozesse wie Packaging, Deployments und Rollbacks, Skalierung, Service Discovery und Load Balancing, Konfiguration- und Key-Management, so dass unsere Kunden sich noch effizienter um die (neuen) Features kümmern können.

Einige unserer Kunden verwenden Python, Django, SciPy, scikit-learn, Autobahn oder Twisted und benötigen dafür unser Python-Fachwissen, daneben verwenden wir selbst Python für Ansible, https://github.com/apache/libcloud und https://github.com/vshn/crmngr.Weiter verwenden wir Docker, Docker Compose, Kubernetes, OpenShift und neben Ansible auch Puppet. Neben der Weiterentwicklung unserer Tools, Entwicklung von Glue-Scripten und Ansible-Playbooks / Puppet-Modulen und dem Verstehen des Kunden-Codes beim Debuggen mit dem Kunden zusammen, gehört auch die Kommunikation mit den Entwicklern des Kunden dazu.

In der Informatik allgemein und in unserem Feld insbesondere arbeiten wir am Puls der technischen Entwicklung – es gibt niemanden mit x Jahren Erfahrung mit Docker, Kubernetes etc. Wir setzen voraus, dass du programmieren kannst. Den Rest lernst Du bei uns „on the Job“. Wir sind eine Open-Source-Company, idealerweise kennst du dich damit aus und kannst uns das z.B. mit Deinem Github-Profil zeigen.

Wir suchen gute Leute, die wir anhand ihrer individuellen Stärken, Erfahrungen und Wünsche in die bestehenden Teams integrieren können.

  • Flexible Jahresarbeitszeiten
  • 5 Wochen Ferien
  • Die meisten von uns arbeiten zwischen 60% und 100%.
  • Zentrales Office direkt neben dem Zürcher Hauptbahnhof
  • Zeitgemässe Infrastruktur: Freie Notebook- und Betriebssystemwahl und ergonomische Arbeitsplätze
  • Snacks und Getränke stehen gratis zur Verfügung
  • Gesellige Arbeitskollegen, die auch gerne beim $Getränk zusammensitzen
  • Quartalsweise Teamevents
  • Ein Halbtax gehört bei jedem Mitarbeiter dazu
  • Budget für Weiterbildungen

Falls das aus der Beschreibung nicht klar sein sollte: Wir sind urbane Engineers. Uns interessiert deine Erfahrung und Begeisterung für unser technisches Gebiet und wie du als Mensch bist. Falls du dich also angesprochen fühlst, freuen wir uns, von dir zu hören.