Powercoders: Flüchtlinge für die IT-Branche

Der Verein „Powercoders“ bietet eine 3-monatige Coding-Academy für Flüchtlinge an, gefolgt von einem Praktikum in einer IT Firma. Ziel von Powercoders ist es, ausgebildete Flüchtlinge in eine Festanstellung bei einer IT Firma bzw. einer IT Abteilung zu begleiten. Während der 3-monatigen Ausbildung wird ein Event organisiert, bei dem sich studierende Flüchtlinge mit Manager von IT Firmen treffen. Auch VSHN nahm an diesem Event teil und hat sich vorgestellt und einen Praktikumsplatz angeboten.

Rund 1.5 Monate nach diesem Treffen freuen wir uns nun, dass heute Bashar Said als Praktikant bei uns beginnt. Bashar kommt aus Syrien und ist seit September 2015 in der Schweiz. Nach einem Mathematikstudium in Aleppo hat er zwei Schnuppersemester an der ETH absolviert und bereits erste Programmiererfahrungen bei PixelGarage gesammelt. Wir freuen uns nun sehr auf die Zusammenarbeit mit Bashar und wünschen ihm einen guten Start!

10vor10 berichtete im Rahmen von „Die Idee“  von Powercoders und dem Treffen der Studierenden und der IT Firmen. Ab Minute 3:48 sogar mit unserem Aarno. 😉