28.03.2017 KickOff-Breakfast 2: Sicherheit in Container-Umgebungen

Docker-Container wurden bisher mit dem bastelnden Softwareentwickler assoziiert, sind aber schon länger auch im Enterprise-Umfeld angekommen. Die Automatisierung der Container-Prozesse und konsequentes Logging aller Aktionen auf der standardisierten Container-Plattform ermöglichen volle Nachvollziehbarkeit und Reproduzierbarkeit, alle Benutzer der Plattform (Entwickler, Projektleiter, Administratoren) sind per SSO (AD/LDAP, SAML, OpenID/Oauth2) zentral authentisiert und gemäss ihrer Rolle/Gruppe authorisiert.

Wir möchten den zweiten KickOff-Breakfast am 28.03.2017 zum Erfahrungsaustausch zwischen Enterprises, Security-Experten und Anwendern von Containern nutzen und freuen uns auf unsere prominenten Referenten:

  1. Baltisar Oswald, Software Architekt SBB: Sicherheit auf der Container-Plattform der SBB
  2. Christian Folini, Senior Security Engineer Netnea und Vizepräsident Swiss Cyber Experts: Web Application Firewall in Docker-Container
  3. Matthias Indermühle, System Engineer VSHN: Authentifizierung und Zugriffskontrolle mit OpenShift auf APPUiO.ch

Anschliessend offene Diskussion der Besucher und Referenten bei Kaffee & Gipfeli

Agenda

07:45: Eintreffen

08:05: Begrüssung und Beginn der Referate

09:00: Ende der Referate, offene Diskussion bei Kaffee & Gipfeli bis spätestens 11:00

Termin/Location:

Dienstag, 28.03.2017
8-11 Uhr
im Au Premier direkt am Hauptbahnhof Zürich

Du kannst leider an diesem Datum nicht teilnehmen ? Dann melde dich für unserer Newsletter an – er informiert dich über weitere Events und News aus der DevOps-Welt. Hier anmelden >>

KickOff-Breakfast- Reihe- der informative Anpfiff in den Tag. Bewusst an den Tagesbeginn und verkehrstechnisch günstig im Zürich HB an den Arbeitsweg gelegt, holst Du dir, neben der Stärkung durch Kaffee & Gipfeli, neue Impulse für den Tag.